iPhone 4s - lohnt sich jetzt noch ein Kauf? Vor- und Nachteile

Wer sich ein iPhone kaufen möchte, aber nicht bereit ist, sehr viel Geld für die neuesten Modelle auszugeben, zieht häufig den Kauf eines älteren Geräts in Betracht. Zur Zeit gibt es viele günstige Angebote für iPhones 4s - doch lohnt es sich noch, jetzt dieses iPhone-Modell zu kaufen, oder wird es schon bald Schnee von gestern sein? Immerhin ist das Modell bereits zweieinhalb Jahre alt.

 

Das iPhone 4s: Lohnt es sich jetzt noch, eines zu kaufen?

© pcruciatti - shutterstock.com

Funktionalität zum kleinen Preis

Eines ist sicher: Wer sich für den Kauf eines iPhone 4s entscheidet, spart Einiges an Geld im Vergleich zu den neuesten iPhone-Modellen. Im Apple-Store erhält man das ältere Modell für 449 Schweizer Franken. Wer sich für ein gebrauchtes iPhone 4s entscheidet, kann sogar noch mehr sparen. Zum Vergleich: Ein neues iPhone 5s gibt es erst ab 779 Franken.
Wer ein günstigeres iPhone 4s kauft, bekommt für sein Geld Einiges an Funktionen und Vorteilen: Sogar mit dem aktuellen iOS 7 läuft es noch ohne Probleme, ausserdem verfügt es über eine hervorragende Verarbeitung, eine sehr gute 8-Megapixel-Kamera und eine überdurchschnittlich gute intuitive Bedienung.

 

Abstriche bei Empfang und neuen Features

Natürlich muss man beim iPhone 4s auch einige Abstriche machen. Dass die Sende- und Empfangsqualität nicht übermässig gut ist, ist zwar ein Nachteil, trifft jedoch auf bisher jedes iPhone-Modell zu. Darüber hinaus haben die aktuellen iPhones einige interessante Features, auf die man beim Kauf des älteren Modells natürlich verzichten muss. Dazu gehören neben einem 64-bit-Prozessor A7 auch eine extrem lange Akku-Laufzeit von über sieben Stunden im typischen Nutzungsmix, der Fingerabdrucksensor Touch ID und ein Schnellzugriff auf WLAN, Bluetooth, Musik und Helligkeitsregler.

 

Insgesamt lohnt es sich auf jeden Fall auch jetzt noch, ein iPhone 4s zu kaufen, wenn man weniger Geld ausgeben möchte und bereit ist, dafür bei einigen Funktionen und Features Abstriche zu machen.

 

Quelle

 

Kommentieren

0 0/5

Neueste Kommentare